Melden Sie sich hier an:
  LOG IN  |  Neuregistrierung
 Warenkorb H
Inhalt
Preis EUR
0 Artikel
0,00 €
Servicepauschale
3,95 €
Summe
0,00 €
Noch 20,00 € bis
versandkostenfrei
Rezeptbestellungen sind
immer versandkostenfrei
Warenkorb anzeigen
F Direktbestellung
Zahlen Sie sicher und bequem
G per Rechnung
   G per Bankeinzug
Sortiment
F Top10 F Unsere Top-Ersparnisse F GRATIS Angebote & Sets F Bekannt aus dem TV F Abnehmen F Allergie & Asthma F Augen, Ohren & Mund F Diabetes F Düfte F Erkältung & Grippe F Familie & Co. F Geschenkideen F Gesunde Ernährung F Gesundheitsvorsorge & Selbsttests F Haut & Haare F Herz, Kreislauf & Gefäße F Homöopathie & Co. F Kosmetik & Wellness F Gedächtnisstärkung F Lust & Liebe F Magen & Darm F Nerven & Wohlbefinden F Niere & Blase F Pflege & Geräte F Schmerzen & Rheuma F Tierarzneimittel & -pflege
Kunden-Service
F Newsletter abonnieren F Freunde werben Freunde F Ergebnisse Kundenbefragung F Sendungsverfolgung F Merkzettel F Gespeicherte Warenkörbe F Freiumschläge F Download (Flyer, etc.)
SANICARE - Die Versandapotheke twitter logo Google+
Pressekontakt

zurück
E-Mail: presse@sanicare.de

Hausanschrift: Grüner Weg 1 | 49196 Bad Laer

Postanschrift: Postfach | 49195 Bad Laer


 
Pressemitteilungen
Pressestimmen

Hier stellen wir aktuelle Pressemitteilungen für Sie zum Download bereit.
Zum betrachten der Artikel benötigen Sie den "Adobe Acrobat Reader".
Diesen können Sie sich auf folgender Seite kostenlos herunterladen: » Download Acrobat Reader


Unsere Pressemitteilungen können Sie auch als RSS-Feed abonnieren


03.04.2014Wenn der Alltag seine Alltäglichkeit verliert: Diabetes Selbsthilfe, Ärzte, Apotheker und Patienten diskutieren in Bad Laer
Bad Laer (03.04.2014) – „Für Menschen mit Diabetes verliert der Alltag seine Alltäglichkeit. Das Durchhalten in der Therapie ist eine immerwährende, große Herausforderung“, erklärte Almut Suchowerskyj, 1. Landesvorsitzende des Deutschen Diabetiker Bundes vom Landesverband Niedersachsen e.V.. Sie hielt den Eröffnungsvortrag beim ersten Sanicare Selbsthilfetag Diabetes, den Deutschlands größte Versandapotheke am 3. April in Bad Laer veranstaltet hatte.
...mehr
02.04.2014 Im Alltag auf Hilfsmittel angewiesen: Rheuma
Großes Interesse am ersten Selbsthilfetag Rheuma in Bad Laer
...mehr
28.03.2014Sanicare-Hilfe für alkohol- und drogenkranke Menschen in Polen Versandapotheke hilft bei Ausstattung einer neuen Krankenstation
Czluchow (28.03.2014) – Am 25. März hat Dr. Volkmar Schein, Inhaber der Sanicare-Versandapotheke, dem Deutschen Roten Kreuz eine Sachspende im Wert von 5.500 Euro übergeben. Empfänger dieser Medizinprodukte ist eine neu errichtete Krankenstation in Czluchow im Norden Polens, die sich für Menschen mit Alkohol- oder Drogensucht einsetzt. Die Station ist momentan auf fremde Hilfe angewiesen, da noch die komplette Inneneinrichtung fehlt.
...mehr
20.03.2014Mobil trotz Rheuma: Sanicare lädt ein zum Selbsthilfe-Tag Rheuma
Bad Laer (20.03.2014) – „Rheuma“ ist ein Oberbegriff für viele verschiedene Erkrankungen. Laut der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie leidet etwa ein Viertel der Bevölkerung an Funktionseinschränkungen durch
muskuloskelettale Erkrankungen.
...mehr
06.03.2014Terminhinweis: Sanicare lädt ein zum Selbsthilfe-Tag Diabetes
Bad Laer (06.03.2014) – „Die Diagnose Diabetes bedeutet für viele Betroffene eine erhebliche Umstellung ihrer Lebens- und Alltagsgewohnheiten. Je besser jeder über seine Krankheit Bescheid weiß, desto besser kann er im Alltag damit umgehen“, weiß Apotheker Dr. Volkmar Schein, Inhaber der Sanicare-Versandapotheke. Um seine Kunden im Selbstmanagement ihrer Krankheit aktiv zu unterstützen, lädt Schein am 3. April zum Sanicare Selbsthilfe-Tag Diabetes ein. Zwischen 11 Uhr und 15:30 Uhr dreht sich in Deutschlands größter Versandapotheke alles um diese Volkskrankheit.
...mehr
27.02.2014Sanicare-Jubiläum: Kreuzfahrtgewinnerin stammt aus Bad Kreuznach
Bad Laer (26.02.2014) – Die Gewinnerin der Kreuzfahrt aus der Jubiläums-Aktion im Januar steht fest: Ulrike Bohn aus Bad Kreuznach wird die große Reise gemeinsam mit ihrem Mann antreten. Insgesamt 100.000 Personen hatten an der Jubiläumsaktion teilgenommen.
...mehr
04.02.2014Kooperation zwischen Rheuma-Liga und Sanicare wird fortgesetzt
Bonn / Bad Laer (04.02.2014) – Die Rheuma-Liga und Sanicare – Deutschlands größte Versandapotheke setzen ihre Zusammenarbeit auch in diesem Jahr fort. Die rund 280 000 Mitglieder der Rheuma-Liga erhalten drei Prozent Rabatt auf alle Sanicare-Preise mit Ausnahme aller verschreibungspflichtigen Medikamente. Die Kooperation zwischen der Rheuma-Liga und Sanicare besteht seit 2006.

...mehr
30.01.2014Sanicare ist Sieger des Online-Handels Awards 2014
Bad Laer (30.01.2014) – Deutschlands Online-Kunden haben abgestimmt: Sanicare – die größte deutsche Versandapotheke ist Sieger des Online-Handels Awards 2014. Bei der dritten Auflage der Kundenzufriedenheitsstudie „Erfolgsfaktoren im E-Commerce – Deutschlands Top Online-Shops“ bewerteten mehr als 10.200 Online-Käufer die Website-Gestaltung, das Preis-Leistungs-Verhältnis, Sortiment, Bezahlung, Versand und Lieferung, Benutzerfreundlichkeit und den Service der Top 100 Online-Shops.
...mehr
29.01.2014 Sanicare feiert 10jähriges Jubiläum
Bad Laer (29.01.2014) – Sanicare – Deutschlands größte Versandapotheke hat im Jubiläumsjahr gute Gründe, um zu feiern: Sanicare-Chef Dr. Volkmar Schein hat im vergangenen Jahr das Unternehmen neu ausgerichtet und die Weichen für ein dynamisches Wachstum gestellt. Seit Juni 2013 arbeitet Sanicare wieder durchgängig profitabel. Die Versandapotheke bedient mit 340 Mitarbeitern bundesweit 1,6 Millionen Kunden und liefert im Schnitt täglich ca. 10.000 Bestellungen aus. Allein im Kundenservice-Center (KSC) arbeiten über 120 pharmazeutische Fachkräfte (Apotheker, PKA, PTA). Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums können die Kunden an zahlreichen Kundenaktionen mit vielen hochwertigen und attraktiven Prämien teilnehmen.

...mehr
06.11.2013Sanicare bietet Beamten sechsmonatige Zahlpause
Bad Laer (06.11.2013) – Sanicare – Die Versandapotheke bietet allen Beamten und beihilfeberechtigten Personen ab sofort eine sechsmonatige Zahlpause. Beamte müssen rezeptpflichtige Arzneimittel vorfinanzieren. Gerade bei innovativen Arzneimitteln können hierbei Beträge von mehreren tausend Euro je Packungseinheit anfallen. „Kosten in dieser Größenordnung, gerade wenn Sie - wie bei chronisch Kranken - regelmäßig anfallen, sind durchaus geeignet, die Beihilfeberechtigten in finanzielle Verlegenheit zu bringen. Daher haben wir die Zahlpause besonders großzügig angelegt“, so Sanicare-Inhaber Dr. Volkmar Schein. Der neue Service soll sicherstellen, dass die Beihilfeberechtigten ihre verordneten Arzneimittel erst dann bezahlen müssen, wenn die Erstattungsleistungen überwiesen worden sind.
...mehr
28.10.2013Service-Champions 2013: Sanicare erhält Goldenes Siegel für Servicequalität
Bad Laer (28.10.2013) – Sanicare – Die Versandapotheke ist Service-Champion 2013 und erhielt das Goldene Siegel für Servicequalität. Bei den Service-Champions der Kooperationspartner ServiceValue GmbH, Goethe-Universität Frankfurt am Main und die Tageszeitung DIE WELT handelt es sich um Deutschlands größtes Service-Ranking.
...mehr
19.09.2013Sanicare spendet Tombola-Erlös für die Evangelische Stiftung Ummeln
Bad Laer (19.09.2013) – Dr. Volkmar Schein, Inhaber der Sanicare – Versandapotheke, überreichte den Tombola-Erlös des Sanicare-Sommerfestes in Höhe von 750 Euro an die Mutter-Kind-Einrichtung der Evangelischen Stiftung Ummeln in Bad Laer. „Wir werden das Geld in eine Nestschaukel und in einen Spiegelturm zum Durchkrabbeln investieren“, freut sich Anja Moussa-Sperber, Teamleiterin des Standortes der Evangelischen Stiftung Ummeln in Bad Laer.
...mehr
18.09.2013Sanicare-Spende sichert Versorgung bis zum Jahresende
Rumänisches Zentralklinikum ab Oktober ohne Budget

Bad Laer / Hermannstadt (18.09.2013) – Die zweite Lieferung der Sachspende von Dr. Volkmar Schein, dem Inhaber der Sanicare-Versandapotheke, an das Zentralklinikum Sibiu (Hermannstadt) in Siebenbürgen hat jetzt seinen Zielort erreicht. Schein hatte im August Medizinprodukte im Wert von rund 24.000 Euro an den Verein „Help up mit Herz und Hand e.V.“ gespendet: Der Verein engagiert sich für eine bessere medizinische Versorgung der Menschen in Rumänien: „In dem Zentralklinikum in Sibiu mit seinen 1.000 Betten wird am 1. Oktober das Budget ausgeschöpft sein, daher bin ich froh mit unserer Spende dazu beizutragen, dass die medizinische Versorgung im größten Krankenhauses Rumäniens jetzt trotzdem aufrecht erhalten werden kann“, so Dr. Schein.
...mehr
14.08.2013Sanicare: Große Sachspende für kranke Menschen in Rumänien
Bad Laer (14.08.2013) – Der Inhaber der Sanicare-Versandapotheke Dr. Volkmar Schein hat Medizinprodukte im Wert von rund 24.000 Euro an den Verein „Help up mit Herz und Hand e.V.“ gespendet. Zielort der dringend benötigten Ware ist das Zentralklinikum Sibiu (Hermannstadt) in Siebenbürgen. Martin Elbracht, 1. Vorsitzender des in Oerlinghausen ansässigen Vereins, begleitet den Warentransport: „Rumänien ist nach Bulgarien das ärmste Land Europas. Im Zentralklinikum mit 1.000 Betten fehlt es fast an allem, was zur medizinischen Versorgung der Patienten notwendig ist. Daher bin ich sehr glücklich mit der großzügigen Spende von Sanicare die Not ein bisschen zu lindern.“
...mehr
07.08.2013Sanicare heißt acht Berufsstarter willkommen
Bad Laer (07.08.2013) – Sanicare-Inhaber Dr. Volkmar Schein hat fünf Auszubildende und drei Jahrespraktikanten zum Start in ihr Berufsleben willkommen geheißen. Damit bildet das Unternehmen derzeit 21 Nachwuchskräfte in unterschiedlichen Berufsbildern in Bad Laer aus
...mehr
21.11.2012Flugzeugmodell am Sanicare-Standort glänzt wieder – engagierte Mitarbeiter von Sanicare reinigen den Königsflieger
Auch in stürmischen Zeiten halten die Mitarbeiter der Sanicare-
Unternehmensgruppe fest zu ihrem Unternehmen.
Am vergangenen Wochenende stand die Säuberung der von der
Verwitterung verschmutzten DC 6 auf der Tagesordnung. Sanicare-
Mitarbeiter haben dem Flugzeug aus freien Stücken wieder zu altem
Glanz verholfen.
Die Mitarbeiter engagieren sich mit einem ebenso hohen, persönlichen Einsatz für die Fortführung des Geschäftsbetriebs. „Der Zusammenhalt in der Belegschaft war noch nie so groß wie heute“, so Heinrich Meyer,Chefapotheker bei Sanicare. „Es ist noch nie unsere Art gewesen, den Kopf in den Sand zu stecken - wir lassen uns nicht unterkriegen und sind zuversichtlich, dass der Geschäftsbetrieb mit einem Investor dauerhaft fortgeführt werden kann. Jeder neue Betreiber kann sich auf diese hoch motivierte Mannschaft freuen.“
...mehr
07.08.2012Sanicare schließt Geschäftsjahr 2011/2012 mit Umsatzplus ab
Sanicare schließt Geschäftsjahr 2011 / 2012 mit Umsatzplus ab -
Die Unternehmensgruppe erwirtschaftet
528 Millionen Euro
...mehr
16.01.2012Umsatzplus für 2011
Sanicare weiter auf Expansionskurs – Jahresumsatz 520 Mio. Euro



...mehr
30.11.2011Arzneimittelsicherheit im Mittelpunkt: Kommissionierautomat spart Zeit und erhöht die Sicherheit – Sanicare setzt auf Rowa Vmax
Bad Laer, 30.11.2011

Im Logistikbereich der Versandapotheke Sanicare sind im Rahmen der Kooperation zwischen Sanicare und der Bertelsmann Unternehmensgruppe arvato zwei Kommissionierautomaten in Betrieb genommen worden. Durch die automatische Kommissionierung fällt der Startschuss für eine neue Ära des Arbeitens.
...mehr
03.11.2011Online-Umfrage: Kunden sind mit Sanicare sehr gut zufrieden
Mehr als 10.000 Kunden würden Sanicare weiterempfehlen – Versandapotheke präsentiert Spitzenergebnisse seiner Kundenbefragung
...mehr
02.09.2011Sanicare sucht den 1.500.000sten Kunden
Der Jubelkunde gewinnt eine Fahrt mit dem Heißluftballon
Die Sanicare-Versandapotheke wird in den kommenden Tagen ein besonderes Jubiläum feiern. Die größte deutsche Versandapotheke wird den 1.500.000sten Kunden begrüßen. Der Gewinner kann sich über eine exklusive Fahrt im Sanicare-Heißluftballon freuen. Auf alle Bestands- und Neukunden wartet ein besonderes Highlight: Bei der Bestellung fallen bis zum 15.09.2011 keine Versandkosten an.
...mehr
17.08.2011Sanicare bindet arvato ein
Sanicare unterzeichnet umfassenden Beratungsvertrag mit arvato.
Im Zuge der Neuausrichtung zur Premium Versorgungsapotheke hat Sanicare mit arvato Beratungsverträge für die Abteilungen des Kundenservice-Centers und der Logistik geschlossen und die Zusammenarbeit im Bereich IT verlängert. arvato wird Sanicare bei der Umsetzung der ambitionierten Ziele unterstützen.
...mehr
15.07.2011Sanicare: Geschäftsjahr 2010 / 2011 endet mit einem deutlichen Umsatzplus
Die Unternehmensgruppe erwirtschaftet insgesamt 515 Mio. Euro

Der Expansionskurs der Sanicare Unternehmensgruppe geht weiter: Mit 515 Mio. Euro Gesamtumsatz konnte Sanicare im Vergleich zum vergangenen Geschäftsjahr eine Umsatzerhöhung von 10%, sprich 50 Mio. Euro, verbuchen.
Der Versandapothekenumsatz stieg innerhalb von 12 Monaten von 204 auf 215 Mio. Euro. Dies entspricht einem Wachstum von 5,39%. Zugleich erhöhte sich die Zahl der Arzneimittelaussendungen auf 12.100 pro Tag.
...mehr
11.Juli 2011Neues Endkontrollgerät für die automatische Medikamentenstellung
Neues Endkontrollgerät für die automatische Medikamentenstellung
Der individuelle Blisterservice sorgt für ein Plus an Arzneimittelsicherheit.
Was bisher von pharmazeutischen Fachkräften erledigt wurde, wird ab sofort vom zeitgemäßen Endkontrollgerät durchgeführt. Pro Stunde werden bis zu 3.600 Verpackungen auf die korrekte Neuverpackung der Tabletten überprüft.
...mehr
24.03.2011Managed Care mit der größten deutschen Versandapotheke
Sanicare übernimmt die Patientenbetreuung
Als erste deutsche Versandapotheke bietet Sanicare seinen Kunden ein innovatives und indikationsspezifisches Betreuungsprogramm an. Hochqualifiziertes pharmazeutisches Fachpersonal unterstützt und berät die Kunden rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr zu jeglichen Fragestellungen rund um die Einnahme von Medikamenten.
...mehr
15.03.2011Korrekte Tabletteneinnahme leicht gemacht
Automatische Medikamentenstellung sorgt für Sicherheit

Sechs pro Tag: So viele verschiedene Arzneien nehmen laut einer Studie der Ruhr-Universität Bochum 70-Jährige durchschnittlich ein. Insgesamt zehn Tabletten täglich sind keine Seltenheit.
Wer mehrere Medikamente benötigt, kann sehr durcheinandergeraten. Insbesondere chronisch kranke, ältere Menschen können davon ein Lied singen.
Dabei kann es ganz leicht sein, durch den Dschungel der verordneten Arzneimittel zu blicken: Einige deutsche Apotheken „verblistern“ Tabletten
für Patienten.
...mehr
04.02.2011Halbe Milliarde €: Sanicare weiter auf Expansionskurs
Sanicare wächst weiter: Das Kalenderjahr 2010 schloss die von Johannes Mönter geführte Unternehmensgruppe erneut mit deutlichem Zuwachs ab.
Mit 502,5 Mio Euro konnte Sanicare im Vergleich zu 2009 eine Umsatzerhöhung um 75,5 Mio Euro, das entspricht einem Plus von 17,68 %, verbuchen.
Versandapotheke, Versorgung von Kliniken und Pflegeeinrichtungen, Home-Care-Bedarf, Filialapotheken, Ladengeschäfte: Sämtliche Bereiche legten zu.
Großen Zuwachs verzeichnet die Apotheke insbesondere in der Klinikversorgung und Belieferung anderer Großkunden wie beispielsweise Rettungsdiensten. Diese Sparte macht heute
41 % des Umsatzes aus.
Der Versandapothekenumsatz stieg innerhalb von 12 Monaten von 197 auf 205 Mio Euro. Das bedeutet ein Wachstum um 4,06 %. Die Anzahl der Arzneimittelaussendungen an Patienten erhöhte sich dabei um 4,89 % auf rund 11.800 pro Tag. Insgesamt liefert die Sanicare-Gruppe täglich über 16.000 Bestellungen mit zusammen knapp 85.000 Positionen über externe Dienstleister aus.
...mehr
20.1.2011Mikrobielle Hygiene: Neues Institut im Gesundheitszentrum Bad Laer
"Mikrobielle Hygiene im Fokus": Unter diesem Titel präsentierte sich jetzt das freie Institut für mikrobielle Hygiene (fimh) im Gesundheitszentrum Bad Laer. Es ist soeben dort eingezogen und hat sich auf die Beratung im Bereich der mikrobiellen Hygiene im Gesundheitswesen, aber auch in sozialen Einrichtungen und in der Lebensmittelindustrie spezialisiert.
...mehr
9.12.2010Zuzahlungsstudie: Über 3.500 angemeldete Patienten
Das Bremer Institut für Arbeitsschutz und Gesundheitsförderung (BIAG) sucht weitere Studienteilnehmer

Wie beeinflussen Arzneimittel-Zuzahlungen die Therapietreue der Patienten? Dies ist eine zentrale Frage, der das BIAG aktuell nachgeht. Auftraggeber dieser deutschlandweit einzigartigen Studie ist die Sanicare-Versandapotheke. Über 3.500 Patienten haben sich bisher angemeldet, 2.500 Teilnehmer weitere werden gesucht.
...mehr
15.7.2010SANICARE wächst weiter
2010: Jahresumsatz von einer halben Milliarde € avisiert

Sanicare ist weiterhin auf Expansionskurs: Das Wirtschaftsjahr 2009 / 2010 schloss die von Johannes Mönter geführte Unternehmensgruppe erneut mit deutlichem Zuwachs ab.
Mit insgesamt 465 Mio Euro konnte Sanicare im Vergleich zum vorherigen Geschäftsjahr eine Umsatzerhöhung von 14,25 %, sprich 58 Mio Euro, verbuchen.
Allein der Versandapothekenumsatz stieg innerhalb von 12 Monaten von 177 auf 204 Mio Euro. Dies entspricht einem Wachstum von 15,25 %. Gleichzeitig erhöhte sich die Anzahl der täglichen Arzneimittelaussendungen um 6,42 % auf gut 11.500.
...mehr
31.5.2010SANICARE übernimmt Sarepta-Apotheke in Bethel
Seit dem 30.Mai versorgt die Sanicare-Apotheke das Ev. Krankenhaus Bielefeld (EvKB) einschließlich des Betheler Krankenhauses Mara, das aus den Epilepsiekliniken des Epilepsiezentrums Bethel für Erwachsene und Kinder sowie dem Zentrum für Behindertenmedizin besteht, mit Arznei- und Heilmitteln. Sanicare-Inhaber Johannes Mönter übernimmt in diesem Zusammenhang die Sarepta-Apotheke des EvKB.
...mehr
16.April 2010Expansion: SANICARE übernimmt die Arzneiversorgung des Evangelischen Krankenhauses Bielefeld
Ab dem 30.Mai wird die Sanicare-Apotheke das Evangelische Krankenhaus Bielefeld (EvKB) einschließlich des Betheler Krankenhauses Mara, das aus den Epilepsiekliniken des Epilepsiezentrums Bethel für Erwachsene und Kinder sowie dem Zentrum für Behindertenmedizin besteht, mit Arznei- und Heilmitteln versorgen. Apothekeninhaber Johannes Mönter übernimmt in diesem Zusammenhang die Sarepta-Apotheke des EvKB und mit ihr alle zu erbringenden Leistungen wie etwa die Erstellung von individuellen Rezepturzubereitungen und Infusionslösungen, z.B. Zytostatika. Unter dem Namen „Sanicare-Apotheke in Bethel“ eröffnet der Pharmazeut gleichzeitig eine öffentliche Apotheke, durch die sich die Versorgung der Bewohner Bethels deutlich verbessern wird.
...mehr
17. Februar 2010Pressekonferenz zur ersten deutschen Studie: „Zu Risiken und Nebenwirkungen von Arzneimittel-Zuzahlungen“ im Haus der Bundespressekonferenz am 17. Februar in Berlin.
Berlin 17. Februar 2010: Rund 50 interessierte Vertreter aus unterschiedlichen Institutionen von Presse, Politik, Krankenkassen und Selbsthilfegruppen, sind der Einladung von SANICARE und des Bremer Instituts für Arbeitsschutz und Gesundheitsförderung (BIAG) nach Berlin gefolgt. Die Wissenschaftler präsentierten erste Studienergebnisse.
...mehr
18. Januar 2010Mehr Medikationssicherheit in Pflegeeinrichtungen
Unter Leitung von Prof. Dr. med. Ingo Füsgen, Ärztlicher Direktor der Geriatrischen Kliniken der Kliniken St. Antonius Wuppertal / Velbert-Neviges, findet am 27.1.2010 ein Veranstaltungsnachmittag zur Medikationssicherheit in Pflegeeinrichtungen statt.
...mehr
03. Juni 2009Zuzahlungs-Gutscheine: Bußgeld für wirkungslos erklärt
Der Gerichtshof für die Heilberufe in Niedersachsen hat das in der Berufungsinstanz berufsrechtliche Verfahren gegen Apotheker Johannes Mönter, Inhaber der Sanicare Versandapotheke, ohne Auflage eingestellt.
...mehr
22. Mai 2009SANICARE ist Deutschlands größte Versandapotheke
Die Umsatzentwicklung der Sanicare-Versandapotheke ist weiterhin positiv. Im Selbstmedikations-Markt erreicht die niedersächsische Apotheke von Johannes Mönter mittlerweile einen Marktanteil von 30% und ist damit Deutschlands größte Versandapotheke.
...mehr
20. November 2008SANICARE wächst: Versandapotheke hat über 1 Million Kunden
Sanicare ist weiter auf Expansionskurs: Knapp 5 Jahre nach Versandhandelsstart hat die niedersächsische Apotheke Anfang November die 1-Million-Kunden-Marke übersprungen. Damit verdoppelte sich die Versandkundenzahl innerhalb der letzten anderthalb Jahre. 67.000 Kunden lassen sich monatlich im rund um die Uhr besetzten Kundenservicecenter telefonisch beraten.
...mehr
20.Oktober 2008Stiftung sucht innovative Gesundheitsprojekte
Ausgewählte innovative Einrichtungen und Gesundheitsprojekte will die Stiftung Gesundheitszentrum Bad Laer noch vor Weihnachten finanziell unterstützen. Das derzeitige Auswahlverfahren läuft bis zum 15. November.
...mehr
5.September 2008SANICARE: Weiterhin hoher Umsatzzuwachs
Geschäftsjahr 2007 / 2008: 50 Mio Euro zugelegt

Sanicare feiert das zehnjährige Jubiläum und ist weiter auf Expansionskurs: Das Wirtschaftsjahr 2007 / 2008 schloss die von Johannes Mönter geführte Unternehmensgruppe erneut mit deutlichem Zuwachs ab.
Mit insgesamt 406 Mio Euro konnte Sanicare im Vergleich zum vorherigen Geschäftsjahr eine Umsatzerhöhung von 50 Millionen Euro verbuchen.
Allein der Versandapothekenumsatz stieg innerhalb von 12 Monaten von 125 auf 176 Millionen Euro. Dies entspricht einem Wachstum von 40,8 %. Gleichzeitig erhöhte sich die Mitarbeiterzahl um knapp 16 % auf 767 und die der täglichen Arzneimittelaussendungen um 33,46 % auf fast 10.000.
...mehr
17.April 2008Platz Eins für SANICARE
Online-Preisvergleichsdienst Schottenland.de fragte 100.000 Nutzer
Zum zweiten Mal haben deutsche Verbraucher in einer der größten Online-Studien über das Preisvergleichsportal Schottenland.de die beste Online-Apotheke 2008 gewählt. Gewonnen hat die SANICARE-Versandapotheke, für die fünf Prozent der Nutzer stimmten.
...mehr
6.März 20085.Bauabschnitt vorerst zurückgestellt
Kleine Erdarbeiten finden zwar statt, aber trotz des kontinuierlichen Wachstums seiner Versandapotheke hat SANICARE-Chef Johannes Mönter seine baulichen Erweiterungspläne am Grünen Weg um Monate zurückgestellt.
Bereits Anfang 2008 wollte er ursprünglich mit dem mehrgeschossigen Anbau auf einer Grundfläche von 6.000 Quadratmetern starten. Der Bad Laerer Bauausschuss gab hierfür bereits im September Grünes Licht. Aber neuerliche Unstimmigkeiten mit der Apothekerkammer Niedersachsen bezüglich des Kammerbeitrages, den SANICARE zu leisten hat, und die nach wie vor ungeklärte Grundstückslage führen zur Verzögerung des ersten Spatenstichs.
...mehr
6.Februar 200811 Mediziner unter einem Dach
Ärztezentrum Bad Laer: Umstrukturierung in MVZ eröffnet neue Optionen

Das Ärztezentrum im Gesundheitszentrum Bad Laer wächst kontinuierlich. Der Startschuss fiel bereits vor 7 Jahren, als der Allgemeinmediziner Dr. med. Michael Lingner und der Chirurg Dr. med. Eberhard Jungfer-Werner 2001 ihre Praxen eröffneten. Mittlerweile praktizieren 11 Mediziner unter einem Dach. Vertreten sind die Fachrichtungen Allgemeinmedizin, Anästhesie, Augenheilkunde, Chirurgie, Dermatologie, Gynäkologie, Orthopädie, Psychotherapie, Schmerztherapie, Zahnmedizin und ein Betriebsarzt.
...mehr
12. Januar 200876.000 EUR: Finanzspritze für insgesamt 13 Gesundheitsprojekte
Dreizehn gemeinnützige Gesundheitseinrichtungen und Vereine unterstützte die Gesundheitszentrum Bad Laer Stiftung zur Förderung des Gesundheitswesens jetzt mit insgesamt 76.000 EUR. Bei der aktuellen Ausschüttung berücksichtigten die Stiftungsgründer Marlies und Johannes Mönter insbesondere Kinder- und Hospizinitiativen.
...mehr
10. Januar 2008SANICARE: Hoher Umsatzzuwachs in 2007
Kundenstamm wiederum in 12 Monaten mehr als verdoppelt

Die größte deutsche Versandapotheke wächst kontinuierlich. Das Kalenderjahr 2007 schloss die SANICARE-Versandapotheke im niedersächsischen Bad Laer erneut mit deutlichem Zuwachs ab. Mit dem erzielten Gesamtumsatz von 397,5 Millionen Euro konnte sich die SANICARE-Unternehmensgruppe um 19,91 % gegenüber dem Vorjahr steigern. Der Versandapothekenumsatz stieg dabei um 49,32 % auf 166,5 Millionen Euro, wobei sich der Kundenstamm innerhalb der letzten 12 Monate mit 745.000 mehr als verdoppelte. 12.600 Aufträge verbucht die SANICARE-Gruppe pro Tag in den gesamten Geschäftsbereichen. Dabei wuchs die tägliche Versandapothekenauftragszahl um 37,69 % auf 8.950. Heute zählt das Unternehmen 724 Beschäftigte. Das bedeutet im Vorjahresvergleich ein Plus von 31,64 %.
...mehr
27. September 2007Testsieg für SANICARE
Wieder heißt es: Platz Eins für die SANICARE-Versandapotheke im niedersächsischen Bad Laer. Stiftung Warentest attestiert Apothekeninhaber Johannes Mönter und seinem Versandapothekenteam eine schnelle, sichere Arzneimittellieferung und kompetente Beratung. Das Gesamturteil lautet GUT - mit der gleichen Bestnote 1,9 hatte SANICARE bereits in 2005 überzeugt.

...mehr
27.August 2007Hartz-Vier-Empfängern Perspektiven bieten
81 Langzeitarbeitslose eingestellt

Arbeitssuchende in Südniedersachsen und angrenzendem Nordrhein-Westfalen profitieren vom Erfolg der SANICARE-Gruppe.
...mehr
30.Juli 2007SANICARE wächst kräftig
Geschäftsjahr 2006 / 2007: 76 Mio Euro mehr Umsatz

Die SANICARE-Versandapotheke legte weiterhin kräftig zu. Ende Juni schloss sie ihr Wirtschaftsjahr 2006 / 2007 mit deutlichem Zuwachs ab. Mit insgesamt 356 Mio Euro konnte die im niedersächsischen Bad Laer ansässige SANICARE-Gruppe im Vergleich zum vorherigen Geschäftsjahr eine Umsatzerhöhung von 76 Mio Euro verbuchen.
Allein der Versandapothekenumsatz stieg innerhalb von 12 Monaten von 80 auf 125 Mio Euro. Gleichzeitig wuchs die Mitarbeiterzahl um 32,4 % auf 662 und die der täglichen Arzneimittelaussendungen um 40,57 Prozent auf 7.380.

...mehr
29. Juni 2007SANICARE kooperiert mit Ihr Platz
Versandapotheke und Drogeriekette setzen auf Kundenzuwachs

Bad Laer.
Gegenseitig füreinander werben und Hand in Hand den eigenen Kundenstamm erweitern: Das ist das Ziel einer neuen Partnerschaft auf dem Gesundheitsmarkt. Am Samstag dieser Woche starten die größte deutsche Versandapotheke SANICARE, Landkreis Osnabrück, und die Drogeriekette Ihr Platz, Stadt Osnabrück, eine Marketingkooperation.
Ihr Platz verteilt bundesweit über Zeitungen und die Auslage in den rund 700 Filialen insgesamt 6,9 Millionen Prospekte, in denen nicht nur das übliche Drogeriesortiment, sondern auch freiverkäufliche Arzneimittel der SANICARE-Versandapotheke beworben werden.
...mehr
1. Juni 2007SANICARE eröffnet Filiale in Osnabrück
Bad Laerer Apotheke zieht in das Ärztezentrum am Finkenhügel

Die Eröffnung soll im September stattfinden: Johannes Mönter, Chef der bundesweit tätigen SANICARE-Versandapotheke, wird die Apotheke im Ärztehaus, das gerade am Klinikum Osnabrück entsteht, betreiben.
...mehr
3. Mai 2007Perspektive für 6 Langzeitarbeitslose
GT aktiv vermittelte Praktikanten an SANICARE

Arbeitssuchende in Gütersloh profitieren vom Erfolg der niedersächsischen SANICARE-Gruppe. Dank der immensen Expansion der Sanicare-Versandapotheke konnte Inhaber Johannes Mönter in 2007 bereits 98 neue Mitarbeiter, darunter 38 pharmazeutische Fachkräfte, einstellen. Die Gesamtmitarbeiterzahl stieg dabei innerhalb von wenigen Monaten von 550 auf 648. Zusätzlich starteten seit Ende 2006 82 Langzeitarbeitslose ihr Praktikum in der Sanicare-Gruppe mit der Perspektive, nach einer kurzen Bewährungsphase einen Arbeitsvertrag zu unterzeichnen. 6 Arbeitssuchende vermittelte hiervon die GT aktiv GmbH.
...mehr
29. März 2007Erst bei der "Polarstern" und jetzt zum Südpol
SANICARE-Tochter Köthe stattet Neumayer-Station aus

Keine alltägliche Sache: OP-Tisch, Patiententransporter und OP-Zubehör wandern von Norddeutschland gen Südpol.
Das Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung (AWI) beauftragte die Oldenburger Köthe GmbH mit der Ausstattung der gesamten medizinischen Abteilung der Neumayer-Station III. Sie befindet sich bereits heute in einer Bremerhavener Werfthalle im Bau. Im Herbst dieses Jahres wird sie fertig gestellt, abgebaut und am Südpol wieder aufgebaut, um im arktischen Sommer 2009 bezugsfertig zu sein.
...mehr
20. März 2007SANICARE übernimmt Cloppenburger Marien-Apotheke
Größte deutsche Versandapotheke wird Partner und führt Arzneirabatte ein

Apotheker Johannes Mönter, Chef der Bad Laerer SANICARE-Versandapotheke, übernahm die Cloppenburger Marien-Apotheke. Bisheriger Inhaber Hermann Olberding, der die Apotheke am Antoniusplatz über 20 Jahre lang führte, bleibt Filialleiter. Die sieben Mitarbeiterinnen wurden ebenso wie der bewährte Name übernommen. Frischer Wind weht aber in der Preispolitik. Es gelten ab sofort erhebliche Rabatte auf alle apothekenpflichtigen, nicht verschreibungspflichtigen Arzneimittel.
...mehr
19. März 2007SANICARE kooperiert mit Tchibo
Versandapotheke erwartet aufgrund Marketingaktion Umsatzsprung

Verkauf von Wert-Coupons und Auslage von Werbeflyern: Ab Freitag dieser Woche wird die größte deutsche Versandapotheke in 1000 Tchibo-Filialen beworben.
SANICARE und Tchibo haben eine Vereinbarung getroffen, die die einwöchige Bewerbung einer kostengünstigen Haus- und Reiseapotheke sowie 21 nicht verschreibungspflichtiger Arzneimittel beinhaltet. Außerdem gibt es über die Tchibo-Homepage bis Anfang Mai einen direkten Zugriff auf einen besonderen SANICARE-Web-Shop, über den die Produkte direkt online bei der Apotheke bestellt werden können. Tchibo und SANICARE kooperieren bei der Vermarktung der Sonderangebote, während alle anderen Vertriebsprozesse allein bei Sanicare in pharmazeutischer Hand bleiben.

...mehr
5. März 2007Langzeitarbeitslosen Perspektiven bieten
MaßArbeit vermittelte 46 Praktikanten an SANICARE

Der Boom der SANICARE-Versandapotheke macht es möglich: Inhaber Johannes Mönter hat in 2007 bereits 61 neue Mitarbeiter, darunter 30 pharmazeutische Fachkräfte, eingestellt. Die Gesamtmitarbeiterzahl stieg dabei innerhalb von zwei Monaten von 550 auf 611. Zusätzlich starteten seit Ende 2006 82 Langzeitarbeitslose ihr Praktikum in der SANICARE-Gruppe mit der Perspektive, in wenigen Monaten einen Arbeitsvertrag zu unterzeichnen.
...mehr
8. Januar 2007SANICARE mit starkem Umsatzzuwachs
Kundenstamm in 2006 verdoppelt

Die SANICARE-Versandapotheke ist weiterhin auf Erfolgskurs. Das Kalenderjahr 2006 schloss sie erneut mit deutlichem Zuwachs ab. Mit dem erzielten Gesamtumsatz von 331,5 Millionen Euro konnte sich die im niedersächsischen Bad Laer ansässige SANICARE-Unternehmensgruppe um 27,01 % gegenüber dem Vorjahr steigern. Der Versandapothekenumsatz stieg dabei um gut 57 % auf 111,5 Millionen Euro, wobei sich der Kundenstamm innerhalb der letzten 12 Monate mit 346.000 mehr als verdoppelte. Allein im Dezember gewann SANICARE im durchschnitt 1522 Neukunden pro Werktag.
...mehr


* Üblicher Apothekenverkaufspreis berechnet nach der Arzneimittelpreisverordnung.
  Die angegebenen Preise beinhalten die gesetzlich vorgeschriebene Mehrwertsteuer.

  Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten.

** Ausgenommen sind Bücher sowie bereits reduzierte Artikel.
Ihre Vorteile
  • Versandkostenfreie Lieferung!
    Ab 20 € sowie für Rezeptbestellungen, sonst 3,95 €
  • 10% Rabatt
    auf alle nicht rezeptpflichtigen Artikel**
  • Diskrete Lieferung
    i. d. R. am nächsten Werktag
Angebot der Woche
Persona Monitor
Persona Monitor
Unser Preis 89,55 €

mehr lesen F
AGB | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Pressestelle |